1     Welche Daten erheben wir?

2     Zu welchem Zweck und auf welcher Rechtsgrundlage verwenden wir Ihre Daten?

3     Mit wem teilen wir Ihre Daten?

4     Wohin übermitteln wir Ihre Daten?

5     Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

6     Welches John Deere Unternehmen ist für meine Daten verantwortlich?

7     Wie lange werden meine Daten aufbewahrt?

8     Wie schützt John Deere meine Daten?

John Deere - JDLink™ Datenschutzerklärung
(“#ISG-5”)

Territorialer Geltungsbereich: Europäische Union, Nicht-EU-Länder im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR), Schweiz, Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (GUS), außer Russland.

Veröffentlichungsdatum: 01.02.2020

Sprache: German / Deutsch


Diese Erklärung beschreibt, wie John Deere und die mit John Deere verbundenen Unternehmen Ihre Daten verarbeiten und nutzen. Verweise in dieser Erklärung auf John Deere, wir oder uns meinen die John Deere GmbH & Co. KG, Intelligent Solutions Group, Straßburger Allee 3, 67657 Kaiserslautern, Deutschland.

Wir möchten betonen, dass wir den Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst nehmen und wir Ihre Daten in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen verarbeiten. Im Folgenden möchten wir Ihnen näher erläutern, welche personenbezogenen Daten wir im Zusammenhang mit dem JDLink™ Dienst erheben und verarbeiten und wie wir diese Daten nutzen.

1       Welche Daten erheben wir?

Wir erheben und verarbeiten Daten über Sie, wenn Sie mit uns und unseren Produkten interagieren, während Sie den JDLink™ Dienst nutzen.

Je nach Level des Abonnements und Maschinentyp werden folgende personenbezogenen Daten gespeichert und verarbeitet:

Eine detaillierte Beschreibung der Funktionen und Datenpunkte, die in dem JDLink™ Dienst  verarbeitet werden, finden Sie im Abschnitt "MyMachineConnect™" in der "MyJohnDeere™ Datenschutzerklärung, Annex A (Funktionsbeschreibung)“ (“#ISG-3”), die Sie auf isg-contracts.deere.com finden.

2       Zu welchem Zweck und auf welcher Rechtsgrundlage verwenden wir Ihre Daten ?

Wir erheben und verarbeiten Daten über Sie, wenn Sie mit uns und unseren Produkten interagieren, während Sie den JDLink™ Dienst nutzen:

3       Mit wem teilen wir Ihre Daten ?

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten an die folgenden Empfänger:

Personenbezogene Daten können gegenüber Behörden und/oder Strafverfolgungsbehörden offengelegt werden, wenn dies für die oben genannten Zwecke erforderlich ist, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder wenn dies für den rechtlichen Schutz unserer berechtigten Interessen in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen erforderlich ist.

4       Wohin übermitteln wir Ihre Daten ?

Wenn personenbezogene Daten außerhalb des EWR übermittelt werden, und zwar an einen vertrauenswürdigen Anbieter in einem Land, das nicht einer Angemessenheitsentscheidung der EU-Kommission unterliegt (eine Liste solcher Länder ist hier verfügbar), werden die Daten entweder durch John Deere's Verwendung von der EU-Kommission genehmigten Standardvertragsklauseln gemäß Art. 46 Abs. 2 DSGVO beim Aufbau solcher Beziehungen oder durch die Verwendung der Privacy Shield-Zertifizierung eines vertrauenswürdigen Anbieters gemäß Art. 45 DSGVO, die hier zugänglich ist, angemessen geschützt. Eine Kopie des entsprechenden Schutzmechanismus kann Ihnen auf Anfrage über das John Deere Anfrageformular für die Rechte der betroffenen Person zur Verfügung gestellt werden, das auf isg-contracts.deere.com zu finden ist. Übermittlungen an mit John Deere verbundene Unternehmen erfolgen unter Verwendung angemessener Maßnahmen, wie z.B. verbindlichen Unternehmensregeln (BCR), Standardvertragsklauseln, die von der Europäischen Kommission zum Schutz personenbezogener Daten angenommen wurden, andere gültige Übermittlungsmechanismen oder basierend auf zulässigen gesetzlichen Ausnahmeregelungen.

5       Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben das Recht:

Diese Rechte können in Ausnahmefällen eingeschränkt sein – zum Beispiel, wenn wir nachweisen können, dass wir einer gesetzlichen Verpflichtung zur Verarbeitung Ihrer Daten unterliegen. In einigen Fällen kann dies dazu führen, dass wir Daten aufbewahren können, auch wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen.

Soweit wir personenbezogene Daten zur Erfüllung gesetzlicher oder vertraglicher Pflichten benötigen, ist die Angabe dieser Daten zwingend erforderlich: Werden diese Daten nicht zur Verfügung gestellt, können wir unserem Vertragsverhältnis nicht nachkommen oder die uns obliegenden Verpflichtungen erfüllen. In allen anderen Fällen erfolgt die Angabe der angeforderten personenbezogenen Daten freiwillig.

Wenn Sie weitere Informationen über Ihre Datenschutzrechte erfahren möchten, besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung auf isg-contracts.deere.com . Wenn Sie Ihre Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten wahrnehmen möchten, verwenden Sie bitte das Anfrageformular für die Rechte der betroffenen Person, das Sie unter isg-contracts.deere.com finden können.

Falls Sie ungeklärte Fragen oder Bedenken haben, haben Sie zudem das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen, insbesondere bei der Datenschutzbehörde des Mitgliedstaates, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt oder Arbeitsplatz haben.

6       Welches John Deere Unternehmen ist für meine Daten verantwortlich?

Das für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortliche Unternehmen ist John Deere GmbH & Co. KG, Intelligent Solutions Group, Straßburger Allee 3, 67657 Kaiserslautern, Deutschland.

Darüber hinaus werden Ihre Daten an Deere & Company in den USA (Illinois) übermittelt.

7       Wie lange werden meine Daten aufbewahrt?

Wir übermitteln die Daten für die Dauer der Abonnementslaufzeit an Ihre JDLink™ Organisation und die Aufbewahrungsdauer dieser Daten ist in der MyJohnDeere™ Datenschutzerklärung angegeben. Wir bewahren die Transaktionsdaten so lange auf, wie es zur Erfüllung der in dieser Erklärung genannten Zwecke erforderlich ist und um uns vor rechtlichen Ansprüchen zu schützen oder um unser Geschäft zu verwalten.

8       Wie schützt John Deere meine Daten ?

Wir haben Standards und Verfahren eingeführt und werden diese aufrechterhalten, um den Missbrauch von personenbezogenen Daten auf Ihrem Konto zu verhindern: